Perspektive Marktwirtschaft

By Thilo Jakob on 19. November 2010 in Gesundheitsökonomie
0
0

Mit den ersten Schritten für eine umfassende Neuausrichtung der Gesetzlichen Krankenversicherung (GKV) ist die Bundesregierung einen ersten Schritt in Richtung Deregulierung und mehr Wettbewerb gegangen. Weitere Schritte in Richtung Entbürokratisierung müssen folgen, um das deutsche Gesundheitswesen von der Planwirtschaft zu befreien.

„Wenn Sie einen schwerverletzten Menschen erstversorgen, dann müssen Sie zunächst einmal die Blutungen stoppen, bevor Sie sich dem gebrochenen Bein zuwenden.“ Mit diesen Worten kommentierte der sehr überzeugend wirkende Bundesgesundheitsminister Dr. Philipp Rösler im Rahmen einer FDP-Diskussionsveranstaltung im Stuttgarter Landtag die Bilanz des ersten Regierungsjahres. Das lässt hoffen.

Thilo Jakob

About the Author

Thilo JakobView all posts by Thilo Jakob

0 Comments

Add comment

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*