Unternehmen Krankenhaus

Neue Kundenanforderungen und eine Reform nach der anderen – der wichtigste Wachstumsmarkt des 21. Jahrhunderts ist ausgesprochen wettbewerbsintensiv und steht jetzt auch in Deutschland vor dem Aufbruch in das Markenzeitalter.  Damit gehört die Ausrichtung an den Bedürfnissen des Marktes heute zum integralen Bestandteil der Leistungserbringung des Unternehmens Krankenhaus. In diesem Sinne spielt Klinikmarketing eine zentrale Rolle für die erfolgreiche Positionierung im anspruchsvollen Markt der Gesundheitswirtschaft.

Operation Erlösoptimierung

Der Qualitätswettbewerb nimmt weiter zu und findet zunehmend auf einer internationaler Ebene statt. Gleichzeitig wird der Kostendruck immer grösser, da eine zunehmend alternde Gesellschaft auf eine abnehmende Anzahl an Beitragszahler trifft. An Qualität und Wirtschaftlichkeit von Kliniken werden damit in Zukunft deutlich höhere Anforderungen gestellt. Eine moderne Klinik benötigt eine Wachstumsstrategie zur Steigerung der Fallzahlen und zur Optimierung des Fallmixes.

«Es gibt nichts Mächtigeres auf der Welt als eine Idee, deren Zeit gekommen ist.»
Victor Hugo (1802-1885)

Neue Ansätze und Strategische Ausrichtung von Kliniken

Kliniken bieten sich heute alle Chancen im Gesundheitsmarkt Marktanteile auszubauen. Ziel dabei ist es, eine höhere Wertschöpfung zu erreichen um die Zukunft der Einrichtung auch langfristig abzusichern. Will sich eine Klinik im Wettbewerbsumfeld der Gesundheitswirtschaft behaupten, muss sie Qualität sichern und wirtschaftlich arbeiten. Innovationsmanagement und Gesundheitsmanagement spielen dabei eine Schlüsselrolle (hier ist das TV-Interview vom Freiburger eHealth-Forum abrufbar). In diesem Zusammenhang gilt es für eine Klinik sicher zu stellen, dass die Klinik zur Marke wird, ihr Angebot bei Patienten und Gesundheitspartnern bekannt ist und auch in Anspruch genommen wird. Ein Unternehmer ist verantwortlich für das was er tut, aber auch für das was er nicht tut: Diskutieren Sie mit anderen Führungskräften in den Foren und Round Table Gesprächen im Gesundheitsresort Freiburg und profitieren Sie von fundierten theoretischen und umsetzungsorientierten Praxisbeiträgen.

Klinik-Management: Best-Practice Know-How implizieren

Klinik-Management ist eine hochkomplexe Aufgabenstellung mit einer vergleichsweise jungen Historie. Die Investitions- und die Konsumgüterbranche sind heute der Benchmark für eine moderne Führungskultur und ein effektives Marketing. Deshalb gilt es das in den wettbewerbsintensivsten Branchen der Industrie entwickelte Best-Practice Know-How über Führungskultur, Vertrieb und Marketing zu implizieren, an die klinikspezifischen Gegebenheiten anzupassen und damit die systematischen Grundlagen für ein erfolgreiches Klinik-Management zu schaffen.