Die Klinik als Marke

By Thilo Jakob on 15. Oktober 2009 in Healthcare, Marketing
0
0

Nur wenige Kliniken haben es bis heute geschaft als Marke wahrgenommen zu werden. Die Charité in Berlin und das Universitätsklinikum Eppendorf in Hamburg sind zwei der wenigen Akteure am deutschen Klinikmarkt, die wie auch die Mayo Clinic aus den USA von Patienten als Marke wahrgenommen werden. Der Wettbewerbsdruck zwingt Kliniken kurzfristig professionelles Krankenhausmarketing (Health Care To Market) zu betreiben und eine eigenen, unverwechselbaren Identität aufzubauen. Darüber hinaus müssen Patienten gebunden und neue gewonnen werden.

Auch das Herz-Zentrum Bad Krozingen hat es geschafft, daß ein Krankheitsbild sofort mit der Klinik assoziiert wird. Dabei sind die Mitarbeiter die entscheidende Stellschraube im Markenaufbau. Sie haben täglich Patientenkontakt und einen großen Einfluss auf die Patientenzufriedenheit und damit auf die Bindung und Weiterempfehlungsabsicht.

Thilo Jakob

About the Author

Thilo JakobView all posts by Thilo Jakob

0 Comments

Add comment

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*