Was hilft dem Patienten ?

By Thilo Jakob on 12. September 2009 in Allgemein, Pflege
0
0

Es dürfte bei den über 2.000 Krankenhäusern in Deutschland kaum eines geben, das sich nicht „Patientenorientierung“ auf die Fahne geschrieben hat. Unterscheiden kann man sich als Krankenhaus in diesem Punkt letztlich nur durch das, was beim Patienten ankommt. Gestützt auf eine aktuelle Mitgliederbefragung hat die Techniker Krankenkasse jetzt die Rangliste der 50 beliebtesten Krankenhäuser Deutschlands veröffentlicht. Bewertet wurden der Behandlungserfolg, die Pflege, die Information, die Organisation und die Unterbringung. Wenn eine Einrichtung wie das Herz-Zentrum Bad Krozingen mit 93,3 % zu den zwei beliebtesten Krankenhäusern Deutschlands zählt und damit auch bundesweit das einzige in den Top 10 platzierte Herz-Zentrum ist, steckt dahinter eine Führungskultur, die die Frage „Was hilft dem Patienten?“ bei allen zu treffenden Entscheidungen in den Vordergrund stellt. Dazu gehört auch die Überzeugung,  dass die „Therapeutische Partnerschaft“, d.h. die Information und aktive Beteiligung der Patienten für den Therapieerfolg von großer Bedeutung sind.

Thilo Jakob

About the Author

Thilo JakobView all posts by Thilo Jakob

0 Comments

Add comment

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*